7 Dinge, die Neukölln zum besten Kiez machen

Berlin

Darum ist Neukölln der beste Kiez!

Pulsierendes Großstadtgefühl und ländliche Idylle, Paradiesvögel und Jogginghosen-Träger: Neukölln hat unendlich viele Gesichter. Und genau aus diesem Grund ist der Bezirk deshalb der beste Berlins!Wir zeigen euch 7 Dinge, die Neukölln zum besten Kiez machen!

1. Multi-Kulti und friedliches Miteinander

Neukölln ist ein Melting Pot der unterschiedlichen Nationen. Hier treffen Araber auf Deutsche, Italiener auf Russen, Bulgaren auf Spanier. Ein bunter Mix an Religionen ist hier ebenalls zu finden, von Christen über Muslimen zu Hinduisten. Und dies geht friedlich und mit einer ganz selbstverständlichen Weltoffenheit einher.

Sri Ganesha Hindu Tempel e.V.: Hasenheide 106, 10967 Berlin

Hindu-Tempel-Neukölln


2. Vielfältiges kulinarisches Angebot

Genau dieses oben genannte Zusammentreffen der unterschiedlichsten Nationen hat eine weitere tolle Auswirkung: Nämlich auf das Essen im Bezirk. An jeder Ecke kann man Spezialitäten und kulinarische Traditionen aus aller Herren Länder probieren. Das macht Spaß und fördert ebenso den kulturellen Austausch.

via GIPHY


3. Weserstraße – die wohl coolste Straße Neuköllns

In der Weserstraße wird gefeiert, geschlemmt, geshoppt und geschaut. Denn hier befinden sich wohl einige von Neuköllns besten Bars (zum Beispiel das Tier) und Restaurants (Beuster Bar). Außerdem tolle Second-Hand-Läden und ein paar kleine, aber feine Kunst-Projekte. So lohnt sich die Straße zu jeder Tageszeit!

Tier: Weserstraße 42, 12045 Berlin

Beuster Bar: Weserstraße 32, 12045 Berlin

Weserstraße-Neukölln


4. Hasenheide – die grüne Lunge des Bezirks

Ein Ort zum Entspannen, Picknicken, Sonnenbaden, für Freiluftkino und vieles mehr: In dem großen Neuköllner Park Hasenheide lassen sich alle möglichen Freizeitaktivitäten umsetzen. Dabei ist das Areal so weitläufig, dass trotzdem viel Platz für jeden ist und man die umliegenden Straßen nicht hört, sondern sich wie auf dem Land fühlt.
Und eine Minigolfanlage und einen Streichelzoo gibt es auch!

Volkspark Hasenheide: Columbiadamm 160, 10965 Berlin

Freiluftkino-Hasenheide


5. Paradiesvögel und Toleranz

Im Gegensatz zu anderen Bezirken Berlins, in denen sich die Bewohner selbst für den Gang zum Bäcker aufbrezeln, als ob sie zum Fotoshooting eines Style-Blogs gehen, kann man in Neukölln getrost in Jogginghose und schlechter Frisur die Haustür verlassen. Interessiert eh keinen. Oder man geht im pinken Catsuit mit goldenem Turban und bekommt genauso wenig Beachtung.

via GIPHY


6. Diversität auf der Sanderstraße

Die Sanderstraße in Nord-Neukölln ist ein kleiner Kosmos für sich. Obwohl die Straße nur zwei Blocks lang ist, lassen sich hier alle möglichen unterschiedlichen Läden finden. Begonnen mit einer Französin, die Herrenmode in ihrem Boutique-Atelier anfertigt und verkauft (Aurelia Paumelle), über den Second-Hand-Laden Sing Blackbird bis hin zur hippen Bar The Black Lodge: Wer etwas Zeit hat, kann auf der Sanderstraße einen ganzen Tag verbringen und die unterschiedlichsten Menschen kennenlernen und Geschichten hören.

Aurelia Paumelle: Sanderstraße 4, 12047 Berlin

Sing Blackbird: Sanderstraße 11, 12047 Berlin

The Black Lodge: Sanderstraße 6, 12047 Berlin

Sanderstraße-Neukölln


7. Das Dorf-Gefühl am Richardplatz

Am Richardplatz fühlt man sich wie in einer Kleinstadt auf dem Land. Historische Fachwerkhäuser, schöne Gärten, Kopfsteingassen und eine gediegene Atmosphäre prägen das Bild. Wir würden uns nicht wundern, wenn eine Gänse-Familie aus dem nächsten Stall über die Straße spaziert. Der Platz in der Mitte ist perfekt, um an einem entspannten Sonntagnachmittag zu spazieren.

Richardplatz, 12055 Berlin


Hier sind die genannten Hotspots

 

  1. Sri Ganesha Hindu Tempel e.V
  2. Tier
  3. Beuster Bar
  4. Volkspark Hasenheide
  5. Aurelia Paumelle
  6. Sing Blackbird
  7. The Black Lodge
  8. Richardplatz

Das könnte dich auch interessieren:


Neukölln kulinarisch

Von Peruanisch bis Koreanisch, von französisch bis japanisch – hier eine Liste mit dem Besten, was Neukölln kulinarisch zu bieten hat!


Kiez-Test: Wie gut kennst du Neukölln?

Ob dort geboren oder zugezogen: Wie gut kennst du den Kiez? Teste jetzt dein Wissen über Neukölln in unserem Wissenstest.


Kiezstyle Berlin: Streetstyle in Neukölln

Der Kiez Neukölln im Südosten der Stadt ist mit den unzähligen Shops und Boutiquen die kleine Modeschmiede von Morgen. Doch wie sieht der Streetstyle aus?

Fahrplan und Routenplaner

Finde mit dem Routenplaner deinen schnellsten Weg zu unseren Ausflugszielen

Share This