Bayern in Berlin: Oans, zwoa, g’suffa!

Bayern in Berlin

Die besten Hotspots für ein zünftiges Bayern-Feeling in Berlin

Unsere lieben Bayern: Sie essen gerne deftig, tanzen den Schuhplattler, tragen Trachten und nehmen kein Blatt vor den Mund. Wer fürs Bayern-Feeling nicht extra nach München reisen möchte, kann an zahllosen Orten schlemmen, trinken und feiern wie im Süden.Wir haben die wichtigsten Hotspots für ein zünftiges Bayern-Feeling in Berlin für euch zusammengetragen.

1. Das Weiße Röss'l

Das Weiße Röss’l ist das älteste bayrische Wirtshaus in Berlin und steht für bayerische Gastronomie vom Feinsten. Die traditionelle Küche reicht vom klassischen Schweinsbraten bis hin zu Brezen und Weißwürsten. Neben den herzhaften Spezialitäten aus Süddeutschland und Österreich bietet das Röss’l natürlich auch edelste Obstdestillate aus der Region und bayrisches Bier. In den Sommermonaten trumpft es zudem mit einem großen, wunderschönen Biergarten auf: Bis zu 120 Personen finden dort ein schattiges Plätzchen, um in Ruhe eine der vielen Biersorten zu genießen. Das liebevoll bayrisch eingerichtete Restaurant bietet zudem im Innenbereich Platz für bis zu 80 Gäste. Das Lokal hat täglich ab 12:00 Uhr geöffnet und die erfahrenen Köche verwöhnen euch in der Zeit bis 23:00 Uhr mit deftigen Leckereien aus Bayern.

Das Weiße Röss’l: Heinersdorfer Straße 15, 12209 Berlin

Das Weiße Röss'l


2. Zum Hax'nwirt

Das altbayrische Wirtshaus Zum Hax’nwirt besteht bereits seit 1966. Heute finden Anhänger des bayrischen Lebensgefühls das kleine Stück Bayern am Hohenzollerndamm. Die gute Küche steht für Tradition und Qualität. Viele der Gäste wissen das zu schätzen und kehren bereits seit Jahrzehnten in das rustikale Restaurant ein, um dem Magen Deftiges zu gönnen: knusprige Haxen, die fränkische Spezialität Schweineschulter mit Sauerkraut und Semmelknödel oder verschiedene Gerichte aus dem Wurschtkessel. Dazu passt am besten ein kühles Blondes. Im Sommer können die Gäste übrigens auf der großen Terrasse schlemmen – Prosit miteinand!

Zum Hax’nwirt: Hohenzollerndamm 185, 10713 Berlin


3. Hofbräu Berlin

Am Alexanderplatz ist ein kleines Stück Bayern zu Hause, inklusive Dirndl, deftigen Haxen und original bayrischem Bier. Das Hofbräu Berlin bietet durstigen Bayern-Fans Bierkultur vom Feinsten. Das Ambiente ist in weiß-blau getaucht und um einen schönen Platz in dem traditionell bayrischen Lokal braucht sich niemand Sorgen zu machen: Das Hofbräu Berlin bietet 1.600 Sitzplätze auf 2.000 Quadratmeter. Das Bier schmeckt und das Essen ist heftig deftig. Serviert werden die bayrischen Gaumenfreuden von Frauen im Dirndl und Männern in Lederhosen. Ein täglich wechselnder Mittagstisch wird unter der Woche zwischen 11:00 und 15:00 Uhr bereits ab 5,50 Euro angeboten. An Sonn- und Feiertagen kann man zwischen 10:00 und 15:00 Uhr auch zünftig bayerisch brunchen. Tipp für Fußballfans: Das Hofbräu Berlin zeigt alle Spiele des FC Bayern München, der deutschen Nationalmannschaft sowie die Spitzenspiele der internationalen Ligen auf Großbildleinwand per Sky in HD.

Hofbräu Berlin: Karl-Liebknecht-Straße 30, 10178 Berlin

Hofbräu Berlin


whatsapp-broadcast-banner


4. Weihenstephaner

Das berühmte Weihenstephaner Berlin befindet sich an den schönen Hackeschen Höfen. Es bietet seinen Gästen original bayrische Küche, ein traditionelles Wirtshausflair und eine große Auswahl bayrischer Biere. Auf urig-hölzernen Möbeln und bei gedämpftem Licht genießt man hier stilecht die kräftigen Speisen und im Sommer kann man das frisch gezapfte Bier auch unter freiem Himmel im hübschen Biergarten des Berliner Restaurants genießen. Neben bayerischen Spezialitäten, wie Brauhausgulasch mit hausgemachten Brezelknödeln und Sauerrahm, warmen Leberkäs mit Kartoffelsalat oder ofenfrischen Krustenschweinebraten mit Dunkelbiersoße, bietet das Restaurant 13 verschiedene Biersorten. Ein Besuch lohnt sich aber schon alleine, weil die einzige Botschaft der Bayerischen Staatsbrauerei sich hier in Berlin Mitte befindet.

Weihenstephaner: Neue Promenade 5, 10178 Berlin


5. Paulaner im Spreebogen

Im Paulaner im Spreebogen in Moabit fühlt man sich schon beim Eintreten, als wäre man im tiefsten Bayern. Zum einen tragen dazu die leckeren Gerichte bei, zum anderen das urig-traditionelle Ambiente und der lockere, freundliche Service des bayrischen Personals. Ob Toast Aloisius aus Leberkäs mit süßem Senf und Camembertstreifen überbacken oder Schweinshaxe mit hausgemachten Serviettenknödel und Sauerkraut: Bei diesen Gerichten kommen Fans der bayerischen Küche ganz auf ihre Kosten! Dazu empfiehlt sich ein schmackhaftes Paulaner Bier. Das gibt es in den verschiedensten Sorten.

Paulaner im Spreebogen: Alt-Moabit 98, 10559 Berlin


6. Löwenbräu am Gendarmenmarkt

Am Gendarmenmarkt geht es höchst bayrisch zu: Das Löwenbräu ist ein heimeliges, bayrisch-rustikales Lokal mit einem vielfältigen Angebot an diversen traditionellen Gerichten. Dazu gibt es selbstredend bayrisches Bier en masse: Franziskaner Weißbier und ein Maß Löwenbräu sind nur zwei Beispiele des süffigen Bierangebots im Löwenbräu am Gendarmenmarkt. Mit über 600 Plätzen im Innenraum und einem lauschigen Biergarten bietet das Wirtshaus auch genügend Raum für Feste aller Art!

Löwenbräu am Gendarmenmarkt: Leipziger Straße 65, 10117 Berlin


7. Oktoberfest vom Verein der Bayern in Berlin

Die Wiesn gibt es auch in Berlin, dank des Vereins der Bayern in Berlin. Der Verein wurde am 2. Januar vor 140 Jahren vom Schriftsteller Dr. phil. Franz Weithmann zusammen mit 27 anderen Mitgliedern gegründet. Damit ist er der zweitälteste Bayern-Verein in Deutschland. Der mit Herzblut geführte Verein steht für bayrische Gastfreundschaft und Gemütlichkeit mit dem Ziel traditionelle Bräuche mit viel Spaß und der typisch bayrischen Lebensart aufrecht zu erhalten. Das alljährliche Oktoberfest mitten in Berlin gewährt Bayern-Fans einen Blick auf die Wiesn des Freistaates inmitten der Hauptstadt.

Almhütte im Verein der Bayern: Hindenburgdamm 7, 12203 Berlin


Hier findet ihr Bayern in Berlin

 

  1. Das Weiße Röss’l
  2. Zum Hax’nwirt
  3. Hofbräu Berlin
  4. Weihenstephaner
  5. Paulaner im Spreebogen
  6. Löwenbräu am Gendarmenmarkt
  7. Almhütte im Verein der Bayern

Das könnte dich auch interessieren:


Berlin en français: Frankreich in Berlin

Berlin und Frankreich verbindet eine lange Geschichte. Wir haben 7 Orte gefunden, an denen ihr Frankreich in Berlin erleben könnt.


Italien in Berlin: 6 Orte für das Mittelmeerfeeling

Urlaubsreif und du sehnst dich nach Mittelmeer-Feeling, Sonne, Strand und Meer? An diesen 6 Orten findest du Italien auch in Berlin!


7 historische Orte, die es zu besuchen lohnt

Ob verlassen, Gedenkstätte oder nach wie vor im Betrieb: Hier findet ihr 7 spannende, historische Orte in Berlin, die von der Berliner Geschichte erzählen.

Fahrplan und Routenplaner

Finde mit dem Routenplaner deinen schnellsten Weg zu unseren Ausflugszielen

Share This