Bkenntnis: Immer dieselbe Leier…

Keine Frage, Berlin boomt, verändert sich – rasant! Wird Berlin in ein paar Jahren noch unsere Stadt sein? Wie kann Berlin so bleiben, wie wir es lieben und leben – und sich trotzdem weiterentwickeln? Es liegt an uns, das einzigartige Berliner Lebensgefühl zu erhalten! Wie? Mit euren Berlin-Geschichten (#Bkenntnissen), die zeigen wie Berlin gelingt. DAS B und deine S-Bahn Berlin teilen eure #Bkenntnisse:

Immer dieselbe Leier...

Berlin ist abwechslungsreich und wild. Aber das heißt nicht, dass wir keinen Platz für Tradition haben. Im Gegenteil: Jeder von uns hat seine eigenen Traditionen. Ob Späti des Vertrauens, Stammkneipe oder Dönerbude an der Ecke –  bei all diesen Dingen wird’s dem Berliner warm ums Herz. Auf der Schönhauser Allee gehört dazu auch der Leierkastenmann.

...aber eine Leier mit Geschichte.

Seit 13 Jahren steht der Berliner Leierkastenmann nun schon stilecht mit seinem stylishen Retro-Leierkasten und dem abgeranzten Plüschaffen an der Schönhauser Allee. Er gehört zum Stadtbild dazu. Und warum gerade da? Weil hier im Jahre 1895 Drehorgeln gebaut worden sind.

Was war eigentlich gestern?

Für den Leierkastenmann ist es selbstverständlich, dass so eine Tradition nicht einfach verschwinden darf. Berlin dankt es ihm – denn genau das macht unsere einzigartige Mischung aus Geschichte und Moderne aus. Wir leben zwar im Hier und Jetzt, aber heute wäre es nicht so, wie es ist, wenn es gestern nicht so gewesen wäre, wie es war.

 

Was ist deine Berlin-Geschichte? Was macht Berlin aus? Wie lebst und erlebst du Berlin? Schreib uns dein #Bkenntnis an bkenntnis@das-b.berlin oder teile es via @dasboffical & #bkenntnis via Facebook, Twitter, Instagram oder auf YouTube!

Noch mehr B gibt’s auf www.das-b.berlin.

DAS B & eure S-Bahn Berlin

#Bkenntnis

 

Das könnte dich auch interessieren:

Fahrplan und Routenplaner

Finde mit dem Routenplaner deinen schnellsten Weg zu unseren Ausflugszielen

Share This