Kiezstyle: Streetstyle in Berlin Mitte

Berlin Mitte

Kiezstyle: Streetstyle in Berlin Mitte

In Berlin Mitte gibt es genug Einkaufsmöglichkeiten, von edlen Boutiquen bis hin zu großen Modeketten. Also haben wir uns gefragt: Wie kleidet man sich in dem Bezirk zwischen den S-Bahn-Stationen Hackescher Markt, Alexanderplatz und Oranienburger Straße?

Sauber und schnell: Streetstyle von Matt, 29 Jahre

Hi Matt!
Was waren deine Gedanken dabei, als du dieses Outfit heute Morgen gewählt hast?
Ich wollte meine Füße warm halten, deshalb die Stiefel.
Und es war das nächste saubere Hemd.

Wie würdest du deinen Stil beschreiben?
Ich glaube, ich wechsele immer wieder durch verschiedene Stile, je nachdem, wie ich mich fühle.

Matt weiß nicht genau, wie alt er ist.


Bequem und lässig: Der Streetstyle von River, 29 Jahre

Hallo River!
Hattest du einen bestimmten Gedankenprozess, als du das Outfit heute Morgen gewählt hast?

Ich wollte bequem sein, aber auch lässig.

Würdest du sagen, du hast einen bestimmten Stil?
Broke-Expat-Chic.
River mag es bequem und lässig.


whatsapp-broadcast-banner


Hipster-Style von Bruce

Warum hast du genau das heute angezogen?
Oh, das trage ich immer! Die Mütze habe ich von einem Bergführer. Den habe ich getroffen, als ich auf der russischen Seite des Kaukasus unterwegs war. Und wir haben Mützen getauscht. Ich trage sie aber falsch rum. Ich glaube, man soll sie andersrum tragen, aber ich trage sie eben so rum. So wie manche Leute Baseball Caps tragen.
Wenn Leute Baseball Caps falsch rum tragen dürfen, denke ich, dass es okay ist, einen normalen Hut auch falsch rum zu tragen.

Hast du einen bestimmten Stil?
Ja. Vielleicht. Aber eigentlich nicht. Doch vielleicht möchte ich sagen: Hipster Pride.

Bruce sieht jünger aus, als er ist.


Zwischen geeky und cool: Der Streetstyle von Marcus, 30 Jahre

Was hat dich dazu bewegt, genau diese Klamotten heute anzuziehen?
Also, zwei meiner Jeans sind kaputt. Ich muss dringend neue Jeans kaufen. Und diese war die einzige, die nicht zerknittert war. Die Schuhe sind normale Alltagsschuhe. Sonst habe ich nur Stiefel, die im Moment warm genug sind. Und der Rest ist dem Wetter geschuldet. Und farblich dachte ich: braune Schuhe, braune Mütze. Ich mag es, wenn es zusammenpasst.

Hast du einen bestimmten Stil?
Ja.

Kannst du ein Wort dafür finden?
Heute bin ich nicht so geeky. Aber ich habe ziemlich viele Shirts von Videospielen und Filmen. Ich hab nicht das Geld, um einen richtigen Rockabilly Look abzuziehen. Ich trage Cargo Pants und eine Kunstlederjacke. Aber ich würde sagen, mein Stil ist zwischen geeky und irgendwo auf dem Weg, Qualität mit geringsten Mitteln zu nachzuahmen (lacht).

Marcus mag farblich passende Outfits.

Das könnte dich auch interessieren:


Shoppen in Berlin: Die 7 besten Läden in Berlin Mitte

Noch auf der Suche nach dem perfekten Laden für deine Shopping-Tour? Hier kommen 7 Shops, die ihr in Berlin Mitte nicht versäumen solltet.


24 Stunden West-Berlin

Wie tickt der Westen wirklich? Was gibt es zu erleben? Wir haben 24 Stunden in West-Berlin verbracht, um das herauszufinden.

Fahrplan und Routenplaner

Finde mit dem Routenplaner deinen schnellsten Weg zu unseren Ausflugszielen

Share This