Von Å bis Ø: Skandinavien in Berlin

Skandinavien

Hier findest du ein Stück Skandinavien in Berlin!

Die Deutschen lieben Skandinavien und auch umgekehrt: Mehrere Tausend Skandinavier aus Schweden, Dänemark, Norwegen, Island und Finnland leben in Berlin. Natürlich bleibt das nicht unbemerkt in der Stadtlandschaft.Hier sind 7 Orte, an denen ihr Skandinavien in Berlin findet.

1. Nordische Botschaften Berlin

Wer Skandinavien in Berlin erleben möchte, kommt an einem Besuch der Nordischen Botschaften nicht vorbei. Allein das Gebäude der Vertretungen der nordischen Länder besticht durch einzigartige Architektur: Die ausgewählten Materialien der Häuser sind typisch für das jeweilige Herkunftsland, so verwendet Finnland Lamellen aus Lärchenholz und Schweden große Glasflächen und gotländischen Kalkstein. Das Gemeinschaftshaus, auch Felleshus genannt, besteht aus Ahornholz, Sichtbeton, Glas und schwedischem Marmor. Hier finden regelmäßig Ausstellungen, Konzerte und Tagungen statt, die es als wahrer Skandianvienfan zu besuchen lohnt.

Nordische Botschaften: Rauchstraße 1, 10787 Berlin

Das Felleshus der Nordischen Botschaften.


2. Oslo Kaffebar

An der S-Bahn-Station Nordbahnhof gibt es ein kleines Stück Norwegen: In der Oslo Kaffebar sorgt der norwegische Besitzer Kristian Moldskred zusammen mit seinem Team dafür, dass die Besucher mit köstlichem Kaffee versorgt werden. Die Bar ist in skandinavischer Holzoptik gehalten und serviert statt den üblichen Getränken wie Café Latte und Cappuccino nur Espresso mit Milch in verschiedenen Mischverhältnissen. Daneben gibt es norwegische Gebäck- und Snackspezialitäten.

Oslo Kaffebar: Eichendorffstraße 13, 10115 Berlin


3. Munch's Hus

In Deutschlands einzigem norwegischen Restaurant gibt es typisch nordische Speisen, wie Elchbraten, Fischplatte und Preiselbeersoße. Der Besitzer des Munch’s Hus, der sich während seines Urlaubs vor 20 Jahren verliebte und seitdem in Berlin wohnt, macht es sich zur Aufgabe, das dem doch recht rustikalen norwegischen Essen einen neuen Anstrich zu verpassen. Dabei experimentiert er mit Zutaten, der Dekoration und der Zusammenstellung seiner Gerichte.

Munch’s Hus: Bülowstraße 66, 10783 Berlin

Norwegische Fleischklöße im Munch's Hus.


whatsapp-broadcast-banner


4. Herr Nilsson Godis

In Schweden gibt es jeden Samstag die sogenannten Lördagsgodis, die Süßigkeiten für den Samstag. Zusammen mit der ganzen Familie fährt man dann in den Supermarkt und füllt sich einen Papierbeutel mit Süßigkeiten auf. Während man bei uns eher abgepackte Süßigkeiten in den Supermarktregalen findet, kann bei Herr Nilsson Godis die schwedische Tradition erhalten werden. Über 160 verschiedene Sorten aus den nordischen Ländern können hier individuell zusammengestellt und gewogen werden.

Herr Nilsson Godis: Wühlischstraße 58, 10245 Berlin

Skandinavische Süßigkeiten: Herr Nilsson Godis.


5. Midsommar

Die wohl bekannteste nordische Tradition, das Midsommarfest, wird einmal jährlich in Berlin gefeiert. Auf dem Gelände des Urban Spree am S-Bahnhof Warschauer Straße wird jedes Jahr zur Sommersonnenwende zu skandinavischen Musikern getanzt, Aquavit getrunken, gelacht und Fisch gegessen. Dabei lassen sich andere Fans der nordischen Länder oder auch echte Landsmänner und -frauen antreffen. Skål!

Urban Spree: Revaler Straße 99, 10245 Berlin


6. Café Valentin

Leckere Zimtschnecken, echt schwedisches Smörrebröd und deftige Smörgåstårta: Im Café Valentin gibt es zahlreiche nationale Spezialitäten, die jedem Schweden(fan) das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen. Das Brot ist selbstgebacken und das bekannte Butterbrot gibt es in verschiedenen Ausführungen, so dass für jeden etwas dabei ist. Dazu gibt es köstlichen Kaffee und Tee.

Café Valentin: Sanderstraße 13, 12047 Berlin

Zimtschnecke


7. Tommi's Burger Joint

1981 eröffnete Tómas Andrés Tómason den berühmten Burgerladen Tomma-Burger auf Island. Der köstliche Burger verkaufte sich so gut, dass Tommi, wie er genannt wurde, sich eine Pause in L.A. gönnen durfte. Zurückgekommen, eröffnete er Tommi’s Burger Joint, von dem es 5 Filialen in Island, 2 in London, eine in Kopenhagen und mittlerweile zwei in Berlin gibt. Die Brötchen werden selbstgebacken, die Zutaten sind ausgewählt und die Kompositionen ein Hit – so schmeckt ein traditionell isländischer Burger.

Tommi’s Burger Joint: Invalidenstraße 160, 10115 Berlin


Hier findest du Skandinavien in Berlin

 

  1. Nordische Botschaften Berlin
  2. Oslo Kaffebar
  3. Munch’s Hus
  4. Herr Nilsson Godis
  5. Urban Spree
  6. Café Valentin
  7. Tommi’s Burger Joint

Das könnte dich auch interessieren:


Berlin en français: Frankreich in Berlin

Berlin und Frankreich verbindet eine lange Geschichte. Wir haben 7 Orte gefunden, an denen ihr Frankreich in Berlin erleben könnt.


Tapas, Paella und Fiesta: Spanien in Berlin

Vom Flamenco-Tanzkurs über Sprachunterricht bis zum spanischen Supermarkt mit typischen Spezialitäten. An diesen Orten findet ihr Spanien in Berlin.


Italien in Berlin: 6 Orte für das Mittelmeerfeeling

Urlaubsreif und du sehnst dich nach Mittelmeer-Feeling, Sonne, Strand und Meer? An diesen 6 Orten findest du Italien auch in Berlin!

Fahrplan und Routenplaner

Finde mit dem Routenplaner deinen schnellsten Weg zu unseren Ausflugszielen

Share This