B-Sound #12: „Sag mal, weinst du…“

„…oder ist das der Regen?“ Die schlechte Nachricht ist: Es ist der Regen. Das ist für uns natürlich kein Grund zu weinen, aber es ist trotzdem blöd, am Wochenende in der S8 nach Grünau zu sitzen und hinter der Fensterscheibe nur Grau zu sehen. Das passt irgendwie nicht. Also haben wir uns wenigstens kurz ein bisschen abgelenkt und bei den S-Bahn-Passagieren nachgefragt: Mit welcher Musik untermalt ihr den Oktoberregen?

Oktober-Blues

Ja, der Sommer ist definitiv zu Ende. Es hat zwar im Sommer auch geregnet, aber dazu gab es noch „Despacito“. Auch das ist nun zu Ende. Das ist die gute Nachricht. Und tatsächlich ist uns diesmal aufgefallen, dass nach den fröhlichen Sommerhits jetzt ein bisschen melancholischere Töne angesagt sind. Auch junge Leute scheint der Oktober-Blues zu treffen. So sehr, dass ein junger Mann gar nicht erst seine Kopfhörer ausziehen wollte, um mit uns zu reden. Partout. Typisch Berlin!

Wir sind alt!

Und dann war da ein 15-jähriges Mädchen, die uns völlig begeistert von Sting erzählt hat. Hach ja… Nicht falsch verstehen: Wenn ein 15-jähriges Mädchen Sting hört, finden wir das mehr als cool. Wenn sie aber sagt, dass sie diesen Künstler erst neulich durch ihre Eltern kennengelernt hat, fühlen wir uns einfach schrecklich alt… Darauf müssen wir gleich erst mal eine Runde Backstreet Boys hören!

Und hier kommt sie, unsere Berliner Playlist für regnerische Oktobertage. Aber Achtung, wir haben euch gewarnt: akute Herbstmelancholie kann eintreten!

  1. Sting – Englishman in New York
  2. Black Veil Brides – Heart On Fire
  3. Backstreet Boys – Quit Playing Games (With My Heart)
  4. Ed Sheeran – I See Fire
  5. Everything But The Girl – Missing
  6. Chris Isaak – Wicked Game
  7. ZAYN – Dusk Til Dawn ft. Sia
  8. Eddie van der Meer – Interstellar Main Theme (Fingerstyle Guitar Cover)
  9. Paul Kalkbrenner – Techno Mix
  10. Avenged Sevenfold – As Tears Go By

Melancholie – ja oder nein?

Jetzt fragen wir euch: Mit welchen Songs kämpft ihr gegen den grauen Herbst? Und, oh, bei wem lief schon das erste Mal „Last Christmas“? Lasst es uns wissen und schreibt uns!

Deine S-Bahn Berlin & DAS B

#Bkenntnis

Das könnte dich auch interessieren:

Fahrplan und Routenplaner

Finde mit dem Routenplaner deinen schnellsten Weg zu unseren Ausflugszielen

Share This