#Bkenntnis: Einfach mal gute Laune verbreiten

Keine Frage, Berlin boomt, verändert sich – rasant! Wird Berlin in ein paar Jahren noch unsere Stadt sein? Wie kann Berlin so bleiben, wie wir es lieben und leben – und sich trotzdem weiterentwickeln? Es liegt an uns, das einzigartige Berliner Lebensgefühl zu erhalten! Wie? Mit euren Berlin-Geschichten (#Bkenntnissen), die zeigen wie Berlin gelingt. DAS B und deine S-Bahn Berlin teilen eure #Bkenntnisse:

„Einfach mal gute Laune verbreiten“

In Berlin kannst du so sein, wie du bist. Hey, wenn du eine schillernde, rollschuhfahrende Party-Elfe sein willst, dann lebe das aus! Und das kann keiner besser als Stilikone Britt Kanja. In ihrem Bkenntnis hat sie uns ihre Berlin-Geschichte erzählt.

Ein Lächeln hilft immer

Britt ist einfach sie selbst – und hat damit schon mehrfach bei anderen Menschen für gute Laune gesorgt. „Wegen dir musste ich heute lächeln“ hört sie öfter, oder sogar: „Du bist der Grund, warum ich nach Berlin gezogen bin“. Es ist aber auch wirklich schwer, sich ihrem Bann zu entziehen. Selbst wenn sie nur davon erzählt, strahlt Britt übers ganze Gesicht.

Hauptsache Liebe

Aber es ist eben nicht überall so wie hier – „leider“! Heute ist internationaler Tag gegen Homophobie, Transphobie und Biphobie. Heute ist es eher ein sehr großes „LEIDER“. Zu diesem Tag wollen wir einfach mal wieder sagen: Ihr seid alle gut so, wie ihr seid! Und es ist nicht wichtig, wen oder was ihr liebt und warum. Hauptsache, ihr liebt.

Was ist deine Berlin-Geschichte? Was macht Berlin aus? Wie lebst und erlebst du Berlin? Schreib uns dein #Bkenntnis an bkenntnis@das-b.berlin oder teile es via @dasboffical & #bkenntnis via Facebook, Twitter, Instagram oder auf YouTube!

Noch mehr B gibt’s auf www.das-b.berlin.

 

Deine S-Bahn Berlin & DAS B

#Bkenntnis

Das könnte dich auch interessieren:

Fahrplan und Routenplaner

Finde mit dem Routenplaner deinen schnellsten Weg zu unseren Ausflugszielen

Share This