Entspann dir, Berlin!

30-jährige, aktive sie aus Berlin sucht… ein bisschen Ruhe!

Mit einer Frage zu einem aktuellen Anlass wollen die Autorinnen Saskia und Chiara den Vorlieben, Abneigungen, Eigenarten und Meinungen der Berliner auf den Grund gehen. Egal ob Urberliner, Zugezogener, Tourist oder Außerirdischer: hier darf jeder sagen, was er zu sagen hat.

Berlin ist eine der schnellsten, aufregendsten und lautesten Städte der Welt. Hier ist immer was los und man kann immer etwas unternehmen – toll oder? Auf jeden Fall! Aber seien wir ehrlich: immer nur Action, Action nonstop wird auch dem umtriebigsten Großstädter mal zu viel. Daher fragen wir uns diese Woche: Was macht ihr, wenn ihr in Berlin mal so richtig schön entspannen wollt?

Berlin sucht das Weite

Von wegen Berlin ist nur im Sommer schön: waschechte Berliner suchen auch bei kühleren Temperaturen zum Entspannen gerne das Weite – und Grüne. Während einige von euch das große Glück haben, ganz nahe an einer kleinen grünen Oase zu wohnen, verschlägt es andere über die Stadtgrenzen hinaus ins schöne Brandenburg, wo sie umgeben von Natur wieder ihre Mitte finden. Als besonders beliebt erwies sich unter den Grünflächen der Stadt jedoch vor allem das Tempelhofer Flugfeld, wo man sich Kummer, Sorgen und Stress von Wind und Multikulti-Feeling einfach wegpusten lassen kann.

Runterkommen mit den Lieblingstätigkeiten

Viele Befragte gaben an, dass Entspannung für sie gar nicht zwangsläufig mit Faulenzen zu tun habe. Stattdessen ziehen sie es vor, sich einfach ihren Hobbies zuzuwenden. Und da Großstädter bekanntlich vielseitig sind, reicht die Liste derselben oft von Lesen, radeln, musizieren bis hin zum Seele baumeln lassen im Lieblingscafé.

Am schönsten ist es doch zu Hause

Obwohl wir Berliner gerne viel unterwegs sind und auch zum Runterkommen schon mal in der Weltgeschichte rumreisen, gab es bei unserer Befragung eine ganz große Konstante: die eigenen vier Wände. Hier sammelt man mit der Lieblingsserie vor der Nase und der Kuscheldecke über den Ohren schnell neue Energie, um sich schon bald wieder in die wunderbaren, verrückten Reizüberflutungen des Großstadtlebens stürzen zu können.

Und, was tut ihr, wenn ihr in Berlin mal so richtig runterkommen wollt?

 

DAS B & eure S-Bahn Berlin

#BKenntnis

 

Fahrplan und Routenplaner

Finde mit dem Routenplaner deinen schnellsten Weg zu unseren Ausflugszielen

Share This