B-Sound #13: Unberlinerisch!

Manchmal – nein, eigentlich oft – sehen wir in Berlin Dinge mit an, zu denen uns nichts weiter einfällt als: „Total unberlinerisch!“ Aber Berlin ist eben nicht nur für Berliner, und das ist ja auch der Faktor, der Berlin zu Berlin macht. Deshalb haben wir beschlossen, auch mal einen hundertprozentig unberlinerischen Berlin-Sound zusammenzustellen. Und wo sucht man am besten nach Nicht-Berlinern? Genau. Mitten in Berlin. Am Hauptbahnhof. Also auf ins Getümmel am S-Bahn-Gleis!

Regensburg bis Rio

Es gibt wirklich nichts, was man in Berlin nicht findet. Regensburg war vermutlich die un-exotischste Location, während es sich mit Rio de Janeiro schon anders verhält. Reiselust in allen Ehren, aber warum kommt man denn im (Fast-)Winter nach Deutschland? Simpel – „weil es günstig war!“ Die Brasilianerinnen haben zwar tierisch gefroren, waren aber trotzdem die Gruppe mit der besten Laune, und haben uns direkt mit ein paar brasilianischen DJs vertraut gemacht. Es geht doch nichts über lateinamerikanisches Temperament!

Help?!

Kommunikation mit Berlinern ist ja schon nicht immer ganz leicht, wa? Dann versucht mal, euch mit Russen zu verständigen, die ständig nur „Help“ wiederholen. Es hat eine Weile gedauert, bis wir begriffen hatten: Die Jungs haben uns sehr wohl verstanden und brauchten gar keine Hilfe. Der Song hieß einfach nur „Help“! Tja, manchmal stehen eben auch Berliner auf der Leitung. Am Schluss haben wir alle zusammen gelacht – und darum geht’s doch.

Und so ist er entstanden, der unberlinerischste Berlin-Sound aller Zeiten. Sounds aus der ganzen Welt, die in Berlin gehört werden, gibt’s jetzt hier auch für euch:

1. Pink Guy – Help
2. BTS – DNA
3. Keith Ape – Diamonds ft. Jedi P (Official Music Video)
4. G-Eazy – Sad Boy
5. LINA – GLITZER
6. MC Kevinho – O Grave Bater (KondZilla)
7. Richard Clayderman – Ballade pour Adeline
8. Chris Rea – Miss Your Kiss
9. My Chemical Romance – Famous Last Words
10. Ed Sheeran – Perfect

Gibt es das überhaupt?

Was ist für euch ein „unberlinerischer Song“? Gibt es so etwas überhaupt in unserer wilden, freien, bunten Stadt? Egal ob Berliner oder nicht, sagt uns gerne eure Meinung. Wir hören sie von allen gerne! Schreibt uns!

 

Deine S-Bahn Berlin & DAS B

#Bkenntnis

 

Das könnte dich auch interessieren:

Fahrplan und Routenplaner

Finde mit dem Routenplaner deinen schnellsten Weg zu unseren Ausflugszielen

Share This